Allgemeine Geschäftsbedingungen CAPAROL CLUB

I. Allgemeines

1. Das Portal zum CAPAROL CLUB wird durch die Buben & Mädchen GmbH, In der Dalheimer Wiese 20, 55120 Mainz betrieben (Nachfolgende „BuM“ genannt). BuM bietet die Prämien an, nimmt die Buchung der JUMBOplus Punkte vor und wickelt den Bestellprozess ab.

2. Das Portal kann nur von Partnern des CAPAROL CLUBs genutzt werden.

3. Die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen CAPAROL CLUB“ gelten ausschließlich für das Sammeln der JUMBOplus Punkte sowie alle Bestellungen und Lieferungen aus dem Portal des CAPAROL CLUBs.

II. Sammeln der JUMBOplus Punkte

1. CAPAROL lobt Aktionsprodukte für festgelegte Aktionszeiträume aus. Für den Kauf dieser Aktionsprodukte im Aktionszeitraum beim Farbengroßhandel kann der Partner die, beim jeweiligen Aktionsprodukt, ausgelobten JUMBOplus Punkte entsprechend der nachstehenden Regelungen erwerben. Die jeweils aktuellen Aktionsprodukte sind im CAPAROL CLUB unter der Rubrik Aktionsprodukte sowie im CAPAROL CLUB Newsletter aufgelistet.

2. Um die JUMBOplus Punkte zu sammeln, sendet der Partner die beim Kauf der CAPAROL Aktionsprodukte erhaltenen Lieferscheinkopien des Farbengroßhandels bis spätestens zum Ablauf des darauf folgenden Quartals ( = Quartal, welches auf das Quartal des Ausstelldatums des Lieferscheins folgt) per Post an CAPAROL CLUB, Postfach 1244, 63402 Hanau, per Email an club@caparol.de oder per Fax an 06154-71-970815. Maßgeblich ist hierbei jeweils das Datum des Eingangs. Alternativ können die Belege mit dem Smartphone fotografiert oder gescannt und anschließend im CAPAROL CLUB Portal ebenfalls bis spätestens zum Ablauf des folgenden Quartals hochgeladen werden. Bei Lieferscheinen, die erst nach Ablauf des folgenden Quartals bei CAPAROL eingehen bzw. im CAPAROL CLUB Portal hochgeladen wurden, erfolgt keine Buchung von JUMBOplus Punkten. Für die Ermittlung von JUMBOplus Punkten, werden folgende Daten ausgewertet: Adresse, Menge, Mengeneinheit, CAPAROL Produktbezeichnung sowie Datum des Lieferscheins.

3. Sofern der Partner CAPAROL bei der Registrierung im CAPAROL CLUB Portal sein Einverständnis erteilt, dass die an der elektronischen Datenübermittlung teilnehmenden Farben-Großhändler die unter Ziffer II.2. aufgeführten Daten an einen unabhängigen Dienstleister weitergeben dürfen, können die unter der Ziffer II.2. aufgeführten Daten vom teilnehmenden Großhandel auch ohne zusätzlichen Aufwand übermittelt werden.

4. In den unter Ziffer II.2. und II.3. beschriebenen Varianten werden die Daten zunächst an eine neutrale und von der DAW-Firmengruppe unabhängige Clearingstelle übermittelt. Diese Stelle filtert die Informationen und gibt nur die zur Auswertung relevanten Daten an CAPAROL weiter. Dies bedeutet, dass auch der Ort des Kaufes und der Name des Großhandels nicht übermittelt werden.

5. Bei Rückabwicklung eines Kaufs (z.B. Wandlung, Rücktritt) von Aktionsprodukten, für den JUMBOplus Punkte gebucht wurden, behält sich CAPAROL das Recht vor, keine entsprechenden JUMBOplus Punkte zu buchen bzw. die entsprechenden JUMBOplus Punkte zu stornieren. Gleiches gilt für Fehlbuchungen und im Falle von Missbrauch bzw. des Verdachts von Missbrauch.

6. CAPAROL kann folgende Daten für eigene Marketingzwecke erheben und verarbeiten: Name des Kunden, Anschrift, Menge, Mengeneinheit, CAPAROL Produktbezeichnung sowie Datum des Lieferscheins.

III. Stand der Punktebuchungen/Punkteverfall

1. Den aktuellen Stand der Punktebuchungen können Partner ihrem Konto im CAPAROL CLUB Portal entnehmen.

2. Die JUMBOplus Punkte sind nicht übertragbar.

3. Etwaige Einwendungen gegen Punktebuchungen bzw. nicht erfolgte Punktebuchungen haben Partner unverzüglich, spätestens 4 Wochen nach der Übermittlung der Daten zur Buchung geltend zu machen.
4. Innerhalb eines Kalenderjahres gesammelte JUMBOplus Punkte verfallen jeweils mit Ablauf des 31.12. des Folgejahres.

5. Mit Beendigung der Teilnahme eines Partners am CAPAROL CLUB verfallen automatisch sämtliche Punktebuchungen.

IV. Einlösung der JUMBOplus Punkte für Prämien

1. Partner können die Punkte im CAPAROL CLUB Portal für dort ausgelobte Prämien einlösen.

2. Für die Einlösung ist das Erreichen des bei der jeweiligen Prämie aktuell festgelegten Punktewerts erforderlich.

3. Das Prämienangebot kann sich jederzeit ändern. Die Verfügbarkeit bestimmter Prämien kann nicht garantiert werden.

4. Alle Prämien-Angebote sind freibleibend. Die Bestellung des Partners wird mit Bestätigung durch den CAPAROL CLUB oder mit Versenden der Ware wirksam. Von dem Partner genannte besondere Bedingungen und Wünsche, wie z. B. Lieferzeitpunkt, Farbgebung und Änderungen, sind für den CAPAROL CLUB nur dann bindend, wenn sie ausdrücklich angeboten wurden.

V. Lieferung Prämien

1. Prämienlieferungen erfolgen nur an die angegebenen Lieferadressen des Partners in Deutschland und Luxemburg.

2. Sollte eine bestimmte Prämie nicht lieferbar sein, wird der Partner hierüber informiert und etwaig hierfür eingelöste JUMBOplus Punkte werden wieder gutgeschrieben.

3. Teillieferungen sind zulässig.

4. Sofern nicht anders vereinbart oder bei einem Prämienangebot anders angegeben erfolgt die Lieferung, Verfügbarkeit vorausgesetzt, innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung.

VI. Steuern

Eine pauschale Versteuerung nach § 37b EStG ist nicht möglich. Eine etwaige Versteuerung der Prämien, z. B. bei privater Nutzung, obliegt damit Ihnen. Der Wert unserer Sachprämien entspricht 1,00 Euro pro 10 JUMBOplus Punkte.

VII. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen die Einlösung Ihrer Punkte zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag der Einlösung Ihrer Punkte.

Um Ihren Widerruf auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) über Ihren Widerruf informieren.

Zur Wahrung Ihres Widerrufs reicht es aus, dass Sie Ihren Widerruf vor Ablauf der Widerrufsfrist erklären bzw. versenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie die Einlösung Ihrer Punkte widerrufen, werden Ihnen diese innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Erklärung wieder gutgeschrieben. Bereits erhaltene oder an Sie versendete Waren ist von Ihnen an uns unter erwendung des beigelegten Rücksendescheins zurückzusenden an Buben & Mädchen GmbH, In der Dalheimer Wiese 20, 55120 Mainz. Die Rücksendung ist für Sie kostenfrei.

VIII. Haftung

1. In Fällen leicht fahrlässiger Verletzung haftet CAPAROL nur bei Verletzung wesentlicher Teilnahmepflichten. Der Höhe nach ist die Haftung beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden.

2. Die Haftung für alle übrigen Schäden ist ausgeschlossen.

3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, sowie bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

IX. Änderungen der Teilnahmebedingungen

1. CAPAROL behält sich das Recht vor, diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen CAPAROL CLUB“ jederzeit zu ändern.

2. Partner werden hierüber per Email an die im Rahmen der Registrierung zum CAPAROL CLUB angegebene Emailadresse bzw. soweit diese nicht Nutzer des Online-Portals sind per Fax oder per Brief rechtzeitig, spätestens 14 Tage vor Inkrafttreten der Änderung, informiert. Partner, die mit den Änderungen nicht einverstanden sind, können ihre Teilnahme am CAPAROL CLUB entsprechend Ziffer VII.1 oder entsprechend Ziffer VII.2 der Teilnahmebedingungen CAPAROL CLUB beenden. Sofern keine Beendigung der Teilnahme bis zum mitgeteilten Inkrafttreten erfolgt, gelten die Änderungen als akzeptiert. Hierauf wird CAPAROL im Rahmen der vorgenannten Information besonders hinweisen.

X. Sonstiges

1. Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist Ober-Ramstadt.

2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser „Allgemeinen Geschäftsbedingungen CAPAROL CLUB“ sich als rechtsunwirksam oder nicht durchführbar erweisen, so berührt dies die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen nicht. Die betreffende Bestimmung wird in diesem Fall durch eine wirksame oder durchführbare Bestimmung ersetzt, die dem von CAPAROL Gewollten bei Erstellung der Bedingungen in rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht in rechtlich zulässiger Weise entsprechen bzw. am nächsten kommen.

3. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Darmstadt.



(Stand: Oktober 2017)